DE

Succes story

Führend in BIM und BREEAM

„Einige Mitarbeiter eines Unternehmens müssen BIM-Botschafter sein, die kontinuierlich die Werbetrommel rühren. So können wir intern leicht auf BIM aufmerksam machen. Wir sprechen nicht nur über BIM, wir setzen es auch um. Zum Beispiel im DIFFER-Projekt.“ Das sagt Arjan van Haperen, Projektleiter bei Unica. Er ist eine der treibenden Kräfte der BIM-Spitzengruppe. Die Spitzengruppe teilt interne und externe Erfahrungen, Erkenntnisse sowie die Fallstricke von BIM. „Unica hat ein gutes BIM-Niveau. Wir bekommen immer mehr und BIM-Modellbauer mit guter BIM-Erfahrung. Das DIFFER-Projekt in Eindhoven ist ein gutes Beispiel für unsere BIM-Expertise.“

BREEAM Excellent
Beim DIFFER-Projekt wird – wie man es von einem Forschungsinstitut, das sich mit der Entwicklung nachhaltiger Energie beschäftigt, erwarten darf – an allen Fronten an nachhaltiges Design gedacht. Die Nachhaltigkeit zeigt sich unter anderem in der Anwendung von Dreifachisolierglas, Sonnenkollektoren mit Photovoltaikzellen und durch die Verwendung eines Sägezahnprofils in der Fassade, wodurch ein guter Sonnenschutz geschaffen wird und das Tageslicht gut eintritt. Der Entwurf wurde von Ector Hoogstad Architekten in Zusammenarbeit mit Deerns durchgeführt und hat das BREEAM Excellent Zertifikat für Entwürfe erhalten. Durch die Bemühungen von Unica und Baupartner Dura Vermeer wird dies nach der Abnahme in ein BREEAM Excellent Zertifikat umgesetzt.

Installationstechnik, die sichtbar ist
Unica begleitet die Umsetzung des Projekts auf der Baustelle, um sich maximal auf das Projekt zu konzentrieren. Arjan: „Wir stellen fest, dass die Technik sehr wichtig ist für DIFFER: Wir erhalten viele technische Fragen zum BIM-Modell. Das finde ich schön, sie schätzen die Anlagen. Oft werden Installationsanlagen als störend empfunden und werden soweit wie möglich versteckt. Die Anlagen stellen hier einen wichtigen Teil der Forschung dar, die innerhalb von DIFFER durchgeführt wird. Es werden große Anschlussmöglichkeiten benötigt und somit raumgreifende Installationen. Die Arbeit mit einem BIM-Modell hat uns bei der Entwicklung und Abstimmung mit den Kunden und Baupartnern sehr geholfen. "

Adresse

Stadtweide 17
46446 Emmerich am Rhein

+49 6202 9456742
info@stabiplan.de
Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
9.00 - 17.00 Uhr

Helpdesk

An Wochentagen von
8:00 bis 17:00 Uhr erreichbar

+31 172 63 00 25
support@stabiplan.com
Postanschrift

Stabiplan GmbH
Stadtweide 17
46446 Emmerich am Rhein

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr über eines unserer Produkte erfahren? Oder haben Sie eine Frage oder Bemerkung? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Haben Sie eine dringende Frage? Auf der linken Seite finden Sie unsere Kontaktinformationen.